Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambek, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 894 (Stand 05/2018)

Bauleitplanung Baugebiet

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind nach geänderter Planung 21 Bauplätze vorgesehen. Der Aufstellungsbeschluss zum B-Plan wurde in 2019 beschlossen, bis zum Sommer 2020 wird mit dem Vorliegen eines rechtskräftigen B-Plan gerechnet.

B Plan 6 Stand 08.2019Bauleitplanung: Laufende Verfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 6

> weitere Infos und Ausführungen 

Unser Dorf hat Zukunft!



Arbeitsgruppen:
Treffen aller :

  • Dorfladen / wirtschaftl. Entwicklung
 
  • Dorfverschönerung / Natur / Wanderwege
 
  • Kinder und Jugendliche / Leben im Alter
 
  • Kultur und Soziales
 

Unser Dorf hat Zukunft

GlasauKreativ

Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Aktuelle Termine

16. 07. 2020 | 06:00 - | Entleerung Papiertonne
26. 07. 2020 | 10:00 - 11:00 Uhr | Sommerkirche
27. 07. 2020 | 06:00 - | Entleerung Restabfall
28. 07. 2020 | 06:00 - | Entleerung Biotonne
29. 07. 2020 | 06:00 - | Sammlung Gelber Sack

Gemeinsame Mahlzeit

Die Gemeinsame Mahlzeit macht Pause!

Veranstaltungen 2020

Terminkalender 2020

Stand 01-2020

Besucherzähler

Heute 69

Gestern 127

Woche 464

Monat 2059

Insgesamt 228466

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Viele Hände schaffen einWege ausbessernWege ausbessern 2 schnelles Ende – ganz getreu dieses Sprichwortes ging es beim Wegebefahren in Glasau zu. Bürgermeister Frahm hatte eingeladen und gut 50 freiwillige Helfer versammelten sich am Samstagmorgen mit Trecker und Wagen sowie Schaufel und Harke. Es warteten große Haufen Betonrecycling darauf, in die gemeindlichen Wege verbracht zu werden und damit die Löcher und Banketten zu befüllen. Nach gut drei Stunden war die Arbeit vollbracht und die Wege in der Gemeinde sind nun wieder in einen gut befahr- und begehbaren Zustand. Bei Grillwurst und gekühlten Getränken erholten sich die fleißigen Helfer bei bestem Frühlingswetter und Bürgermeister Frahm bedankte sich für die tolle Unterstützung.

Gemeinde Glasau © 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.