Photovoltaik

Ziel  von großflächigen Photovoltaik-Freiflächenanlagen ist es, einen breiten Konsens mit allen Beteiligten im weiteren Planungsverfahren zu erreichen. Hierzu ist die Gemeinde auch weiterhin auf eine aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger angewiesen und freut sich auf Ideen, Wünsche und Anregungen.

Aktuelle Termine

01. 12. 2022 | 00:00 | Abfuhr: Papier
04. 12. 2022 | 10:00 - | Gottesdienst mit Abendmahl
04. 12. 2022 | 16:00 - 17:00 Uhr | Lebendiger Adventskalender bei Familie Frahm
05. 12. 2022 | 17:00 - 18:00 Uhr | Sprechstunde Bürgermeister
05. 12. 2022 | 18:00 - | Einwohnerversammlung

Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile Glasau, Neuglasau und Kambeck, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einige Einzelgehöfte bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 888 (Stand 03/2021)

Bauleitplanung Baugebiet

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind nach geänderter Planung 21 Bauplätze vorgesehen. Der Aufstellungsbeschluss zum B-Plan wurde in 2019 beschlossen, bis zum Vorliegen eines rechtskräftigen B-Plans sind noch einige Abstimmungen erforderlich.

B Plan 6 Stand 08.2019Bauleitplanung: Laufende Verfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 6

> weitere Infos und Ausführungen 

Kalender

Letzter Monat Dezember 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4
week 49 5 6 7 8 9 10 11
week 50 12 13 14 15 16 17 18
week 51 19 20 21 22 23 24 25
week 52 26 27 28 29 30 31

Gemeinsame Mahlzeit

Nächste gemeinsame Essen

  • Mi., 23.11.2022
  • Mi., 14.12.2022

Anmeldung bei Hannelore Meyer

04525-2180

 

Besucherzähler

Heute 874

Gestern 2271

Woche 6943

Monat 874

Insgesamt 1489819

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

×

Hinweis

Folder doesn't exist or doesn't contain any images

Den weiteren Abend moderierte Bernhard Horstmann. Es wurden im Vorwege 7 unterschiedliche gemeinderelevante Themen ausgewählt, die jeweils von Mitgliedern der Gemeindevertretung bzw. Ausschüssen vorgestellt wurden. Die Teilnehmer konnten sich im Rahmen eines Rundgangs einen Überblick verschaffen und auch eigene Ideen und Anregungen einbringen. Anschließend wurden im Plenum nochmals die wesentlichen Punkte thematisiert und diskutiert. Als wichtigste Themen kristallisierten sich der Radwegbau nach Ahrensbök sowie die Fortführung des Lebensmittelmarktes in Sarau heraus.
Nach zweieinhalb Stunden endete ein informativer und interessanter Abend, der für alle deutlich machte, dass die Gemeinde Glasau selbstverständlich eine Zukunft hat. Es gab zudem viel Lob für die vielen schon bestehenden Angebote in der Gemeinde. Für die weitere Entwicklung ist es aber wichtig, dass das ehrenamtliche Engagement und die Mitarbeit weiterhin auf dem gutem Niveau bestehen bleibt und immer wieder auch neue Mitstreiter herzlich willkommen sind.

>>> weiter zum Pressartikel der Lübecker Nachrichten vom 16.02.2018

Gemeinde Glasau © 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.