Photovoltaik

Ziel  von großflächigen Photovoltaik-Freiflächenanlagen ist es, einen breiten Konsens mit allen Beteiligten im weiteren Planungsverfahren zu erreichen. Hierzu ist die Gemeinde auch weiterhin auf eine aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger angewiesen und freut sich auf Ideen, Wünsche und Anregungen.

Aktuelle Termine

10. 08. 2022 | 00:00 | Abfuhr: Gelber Sack
10. 08. 2022 | 11:30 - 13:00 Uhr | Gemeinsame Mahlzeit
11. 08. 2022 | 00:00 | Abfuhr: Papier
12. 08. 2022 | 19:00 - | Brunnenfest
14. 08. 2022 | 10:00 - 11:00 Uhr | Sommerkirche, Thema: Miteinander - Füreinander

Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile Glasau, Neuglasau und Kambeck, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einige Einzelgehöfte bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 888 (Stand 03/2021)

Bauleitplanung Baugebiet

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind nach geänderter Planung 21 Bauplätze vorgesehen. Der Aufstellungsbeschluss zum B-Plan wurde in 2019 beschlossen, bis zum Vorliegen eines rechtskräftigen B-Plans sind noch einige Abstimmungen erforderlich.

B Plan 6 Stand 08.2019Bauleitplanung: Laufende Verfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 6

> weitere Infos und Ausführungen 

Kalender

Letzter Monat August 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5 6 7
week 32 8 9 10 11 12 13 14
week 33 15 16 17 18 19 20 21
week 34 22 23 24 25 26 27 28
week 35 29 30 31

Gemeinsame Mahlzeit

Sommerpause im Juli

Mi., 10. August 2022

Gemeinsames Grillen mit leckeren Salaten

 

Besucherzähler

Heute 849

Gestern 1480

Woche 2329

Monat 15408

Insgesamt 1276785

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

×

Hinweis

Folder doesn't exist or doesn't contain any images

Logo MarktTreff Foerderung Tante Enso 4

Die Vorfreude der Glasauer auf ihren MarktTreff war beim Richtfest förmlich zu spüren. Bürgermeister Henning Frahm konnte neben den am Bau beteiligten Handwerkern zahlreiche Bürgerinnen und Bürger begrüßen, so dass der Rohbau mit annährend 150 Gästen gut gefüllt war. Mit dem Aufhängen der Richtkrone und dem standesgemäßen Richtspruch von Zimmerermeister Hamdorf konnte ein weiterer wichtiger Schritt für das Zukunftsprojekt der Gemeinde Glasau erreicht werden. Bürgermeister Frahm bedankte sich bei allen am Bau beteiligten Firmen, dem Architekturbüro Schmidt, dem Ingenieurbüro Roggensack, der Bauabteilung im Amt Trave-Land unter Federführung von Sören Grella sowie dem LLUR als Fördergeber, für die gute Zusammenarbeit.

Die Gäste konnten sich einen Eindruck von den Ausmaßen des Gebäudes machen und nutzten auch die Gelegenheit, sich bei Bauführungen die Details erläutern zu lassen. Bei Kaffee und Kuchen sowie Grillwurst sowie gekühlten Getränken wurde bei bester Stimmung bis in den Abend hinein gefeiert.

Und es gab auch zum Betreiber eine gute Zwischennachricht: Es haben bereits mehr als 300 Personen einen Antrag für eine Teilhaberschaft bei my enso abgegeben, allerdings sind nicht alle Anträge vollständig und müssen zum Teil noch nachgearbeitet werden. Voraussetzung für den geplanten Tante Enso Supermarkt ist, dass mindestens 300 gültige Anträge bis zum 11.07.2022 vorliegen. „Die Resonanz auf Tante Enso mit dem innovativen Konzept ist bei uns und den umliegenden Ortschaften riesengroß. Wir sind bereits nach 12 Tagen kurz vor der Ziellinie, benötigen aber noch weitere unterschriebene Anträge, damit wir die Sicherheit haben, dass wir mit Tante Enso auch die perfekte Lösung für uns hinbekommen“, so Bernhard Horstmann, MarktTreff Koordinator in Glasau. Für den Backshop und den Cafebereich, der der neue sozialer Treffpunkt in der Gemeinde werden wird, wird es einen weiteren wirtschaftlich selbständigen Betreiber geben, wobei eine enge Zusammenarbeit der beiden Betreiber geplant ist.

AnspracheIMG 20220627 151110 resized 20220629 103046665IMG 20220627 152223 resized 20220629 103045557

Gemeinde Glasau © 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.