Photovoltaik

Ziel  von großflächigen Photovoltaik-Freiflächenanlagen ist es, einen breiten Konsens mit allen Beteiligten im weiteren Planungsverfahren zu erreichen. Hierzu ist die Gemeinde auch weiterhin auf eine aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger angewiesen und freut sich auf Ideen, Wünsche und Anregungen.

Aktuelle Termine

21. 05. 2022 | 14:00 - 16:00 Uhr | Dorfrundgang Anno dazumal (3. Teil)
21. 05. 2022 | 20:00 - | Schützenball
22. 05. 2022 | 10:00 - 11:00 Uhr | Offene Kirche (neu)
23. 05. 2022 | 10:00 - 13:00 Uhr | Naturkosmetik, Yoga und Entspannung (für Mädchen 8-12 Jahre)
23. 05. 2022 | 17:00 - 18:00 Uhr | Sprechstunde Bürgermeister

Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile Glasau, Neuglasau und Kambeck, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einige Einzelgehöfte bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 888 (Stand 03/2021)

Bauleitplanung Baugebiet

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind nach geänderter Planung 21 Bauplätze vorgesehen. Der Aufstellungsbeschluss zum B-Plan wurde in 2019 beschlossen, bis zum Vorliegen eines rechtskräftigen B-Plans sind noch einige Abstimmungen erforderlich.

B Plan 6 Stand 08.2019Bauleitplanung: Laufende Verfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 6

> weitere Infos und Ausführungen 

Kalender

Letzter Monat Mai 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 17 1
week 18 2 3 4 5 6 7 8
week 19 9 10 11 12 13 14 15
week 20 16 17 18 19 20 21 22
week 21 23 24 25 26 27 28 29
week 22 30 31

Gemeinsame Mahlzeit

Mittwoch, 25.05..2022:

Geschnetzeltes mit Reis und Gemüse

Veranstaltungen 2022

Aufgrund der Planungsunsicherheiten ist noch kein Veranstaltungskalender 2022 eingestellt. Bitte beachten Sie die aktuellen Ankündigungen sowie die Einstellungen in den Aktuellen Terminen.

Besucherzähler

Heute 720

Gestern 1386

Woche 9501

Monat 32869

Insgesamt 1068725

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

×

Hinweis

Folder doesn't exist or doesn't contain any images

Kirche 04 2022 klein„Friede sei mit euch!“ Diese Worte stehen in alten Lettern geschrieben unter dem Kreuz am Altar. „Friede sei mit euch!“ wünsche ich Ihnen und Euch für alle Zukunft, denn mein Abschied rückt näher. Am 14. April werde ich in einem Abendgottesdienst von meinen Rechten und Pflichten als Pastor der Kirchengemeinde Sarau durch Propst Dr. Havemann entbunden und mit Ablauf des Monats in den Ruhestand verabschiedet.
Das Bild: unsere Kirche, ein Ort, an dem ich mich immer sehr wohl gefühlt habe. Ich habe gerne in Freud und Leid auf der Kanzel gestanden, nicht nur hier vor Ort. In sehr unterschiedlichen Bereichen habe ich gearbeitet und Menschen begleitet: in der Gemeinde, der Berufschule, im Gefängnis und in See bei der Marine. Draußen scheint die Sonne, die Vögel zwitschern, der Frühling bricht sich seine Bahn. Blumen blühen, Bäume und Sträucher bekommen neue Lebenskraft. Es ist Aufbruchstimmung. Und die hat nun auch meine Frau und mich ergriffen. Nach 37 Jahren „auf der Kanzel“, beginnt für uns ein neuer Lebensabschnitt, auf den wir uns auch sehr freuen. Denn wir werden nicht jünger und haben - beruflich bedingt - lange getrennt gelebt. Viele gute aber auch zuweilen schmerzhafte Erfahrungen aus dieser langen Zeit haben mich geprägt. Die guten überwiegen deutlich. Und dazu haben die knapp acht Jahre meiner Tätigkeit in den zu unserer Kirchengemeinde gehörenden Dörfern mit beigetragen. Und dafür möchte ich Ihnen und Euch allen ganz herzlich „Danke“ sagen. Eine Gemeinde lebt mit und von ihren Menschen. Und so, wie sie miteinander umgehen und arbeiten, fühlt man sich in ihr wohl oder eben auch nicht.
Für den Kirchengemeinderat wird es in nächster Zeit nicht einfach, da meine Stelle ja nicht wieder neu besetzt wird. Es wird Veränderungen geben, doch vieles ist schon mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem Kirchspiel auf den Weg gebracht. Das muss sich bewähren und wird sich, da bin ich zuversichtlich, auch einspielen.
Und so sage ich an dieser Stelle schon einmal „tschüß“ und bleiben Sie, bleibt alle Gott befohlen,
Ihr/Euer
Klaus Grottke, Pastor

Gemeinde Glasau © 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.