Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambek, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 894 (Stand 05/2018)

Bauleitplanung Baugebiet

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind nach geänderter Planung 21 Bauplätze vorgesehen. Der Aufstellungsbeschluss zum B-Plan wurde in 2019 beschlossen, bis zum Sommer 2020 wird mit dem Vorliegen eines rechtskräftigen B-Plan gerechnet.

B Plan 6 Stand 08.2019Bauleitplanung: Laufende Verfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 6

> weitere Infos und Ausführungen 

Unser Dorf hat Zukunft!



Arbeitsgruppen:
Treffen aller :

  • Dorfladen / wirtschaftl. Entwicklung
 
  • Dorfverschönerung / Natur / Wanderwege
 
  • Kinder und Jugendliche / Leben im Alter
 
  • Kultur und Soziales
 

Unser Dorf hat Zukunft

GlasauKreativ

Kalender

Letzter Monat Oktober 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4
week 41 5 6 7 8 9 10 11
week 42 12 13 14 15 16 17 18
week 43 19 20 21 22 23 24 25
week 44 26 27 28 29 30 31

Aktuelle Termine

20. 10. 2020 | 06:00 - | Entleerung Biotonne
21. 10. 2020 | 06:00 - | Sammlung Gelber Sack
21. 10. 2020 | 17:00 - 19:00 Uhr | Yoga
23. 10. 2020 | 18:30 - 19:30 Uhr | Proben Musik Tüdellüüd
24. 10. 2020 | 10:00 - 11:00 Uhr | Pflanzaktion

Gemeinsame Mahlzeit

ABSAGE Gemeinsames Grillen am 11.08.

Veranstaltungen 2020

Terminkalender 2020

Stand 01-2020

Besucherzähler

Heute 330

Gestern 804

Woche 1134

Monat 20911

Insgesamt 280122

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Der Wegezweckverband (WZV) und die Stadtwerke Neumünster (SWN) haben die Gemeinden über aktuelle Änderungen informiert.

Alle Kunden der SWN sind darüber informiert worden, dass alle Bestandsverträge zum Jahresende in neue Tarife überführt werden. Die Leistungen werden zum Teil deutlich verbessert, der Preis wird sich aber nicht erhöhen. Somit werden alle Kunden einen deutlichen Mehrwert erhalten.


Parallel versuchen andere Anbieter, Kunden für sich zu gewinnen. Zur Klarstellung: Ein leistungsstarker Glasfaseranschluss mit garantierter Bandbreite bis ins Haus kann aktuell nur über die SWN und das Breitbandnetz des WZV genutzt werden, alle anderen Anbieter können diese technische Leistung trotz zum Teil irritierender Angebote definitiv nicht erbringen.

Die Gemeinde hat ein starkes Interesse daran, dass weiterhin möglichst viele Bürger:innen über die SWN das Breitbandnetz in der Gemeinde nutzen. Über die eingehenden Pachtzahlungen werden die Investitionskosten refinanziert und desto zügiger eine Rückzahlung der Kredite erfolgt, desto größer ist der finanzielle Spielraum der Gemeinde.

Wer Fragen oder Probleme mit seinem aktuellen SWN Anschluss hat, kann sich direkt an die SWN Kundenbetreuung wenden, das Serviceangebot ist erweitert worden.

Für neue Hausanschlüsse entfällt ab sofort der bislang übliche Anschlussbeitrag in Höhe von 1.000 €. Ein Anreiz für alle, die bislang noch keinen Glasfaseranschluss haben!

Gemeinde Glasau © 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.