Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambeck, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 874 (Stand 12/2019)

Bauleitplanung Baugebiet

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind nach geänderter Planung 21 Bauplätze vorgesehen. Der Aufstellungsbeschluss zum B-Plan wurde in 2019 beschlossen, im Sommer 2021 wird mit dem Vorliegen eines rechtskräftigen B-Plans gerechnet.

B Plan 6 Stand 08.2019Bauleitplanung: Laufende Verfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 6

> weitere Infos und Ausführungen 

Unser Dorf hat Zukunft!



Arbeitsgruppen:
Treffen aller :

  • Dorfladen / wirtschaftl. Entwicklung
 
  • Dorfverschönerung / Natur / Wanderwege
 
  • Kinder und Jugendliche / Leben im Alter
 
  • Kultur und Soziales
 

Unser Dorf hat Zukunft

Kalender

Letzter Monat Mai 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 17 1 2
week 18 3 4 5 6 7 8 9
week 19 10 11 12 13 14 15 16
week 20 17 18 19 20 21 22 23
week 21 24 25 26 27 28 29 30
week 22 31

Aktuelle Termine

13. 05. 2021 | 10:00 - 17:00 Uhr | Gottesdienst
16. 05. 2021 | 10:00 - | Gottesdienst
17. 05. 2021 | 00:00 | Abfuhr: Restabfall
17. 05. 2021 | 17:00 - 18:00 Uhr | Sprechstunde Bürgermeister
19. 05. 2021 | 00:00 | Abfuhr: Gelber Sack

Gemeinsame Mahlzeit

Neuer Start in 2021 wird bekannt gegeben

Veranstaltungen 2021

Sobald mehr Planungssicherheit besteht, wird ein Terminkalender 2021 eingestellt.

Besucherzähler

Heute 650

Gestern 1103

Woche 4097

Monat 14230

Insgesamt 499355

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Vorstand 2020 2Verabschiedung Mareike Korell 2Im Vorfeld herrschte große Sorge, ob alle Vorstandsposten bei den Speelgörn e.V. auch besetzt zukünftig werden können. Auf der Jahreshauptversammlung dann allseits Erleichterung: In rekordverdächtiger Zeit von knapp 30 Minuten wurde ein kompletter Vorstand gewählt und auch alle anderen Tagesordnungspunkte wurden abgehandelt.

Als neue 1. Vorsitzende wurde Sabrina Zander gewählt, die bisher schon als 2. Vorsitzende dem Vorstand angehörte. Als neue Vorstandsmitglieder wählten die Mitglieder Kristina Jantzen als 2. Vorsitzende, Susanne Wäcken als Kassenwartin sowie Bianca Lemke als Beisitzerin, Maike Saathoff führt ihr Amt als Schriftführerin weiter.

"Wir werden die nächsten Wochen nutzen, um uns als neues Team gut aufzustellen und mit großer Motivation zum Wohle der Kinder und Jugendlichen zu arbeiten", so Sabrina Zander.

Ein großes Dankeschön galt den scheidenden Vorstandsmitgliedern, insbesondere Mareike Korell. Sie hat den Verein 10 Jahre lang als Vorsitzende geführt und mit großem persönlichen Engagement dafür gesorgt, dass nahezu einen Kindergeneration von den Speelgörn-Angeboten profitieren konnten.

Ebenso wie Mareike Korell erhielten die weiteren ausgeschiedenen Vorstandmitglieder Claudia Gräflich (Kassenwartin) und Manuela Lemke (Beisitzer) ein Präsent für ihre langjährige Mitarbeit.

Der Verein Speelgörn e.V. wird in diesem Jahr 30 Jahre alt und bietet Angebote für Kinder und Jugendliche an. So wird es auch in diesem Jahr wieder einen Ferienpass mit reichhaltigem Angebot geben, ein Straßenflohmarkt ist im Juni geplant sowie für den Herbst die Neuauflage eines Nummernflohmarktes. Der Verein hat aktuell 91 Familien als Mitglieder und freut sich auf weiteren Zuwachs, um auch zukünftig lukrative Angebote vorhalten zu können. Denn je mehr Mitglieder vorhanden sind, desto höher fällt auch die Förderung der Gemeinde aus und somit stehen insgesamt mehr finazielle Mittel für alle Kinder zur Verfügung!

Nähere Informationen unter www.speelgoern.de oder direkt bei Sabrina Zander, Tel. 04525 642876.

Gemeinde Glasau © 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.