Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambeck, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 874 (Stand 12/2019)

Bauleitplanung Baugebiet

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind nach geänderter Planung 21 Bauplätze vorgesehen. Der Aufstellungsbeschluss zum B-Plan wurde in 2019 beschlossen, im Sommer 2021 wird mit dem Vorliegen eines rechtskräftigen B-Plans gerechnet.

B Plan 6 Stand 08.2019Bauleitplanung: Laufende Verfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 6

> weitere Infos und Ausführungen 

Unser Dorf hat Zukunft!



Arbeitsgruppen:
Treffen aller :

  • Dorfladen / wirtschaftl. Entwicklung
 
  • Dorfverschönerung / Natur / Wanderwege
 
  • Kinder und Jugendliche / Leben im Alter
 
  • Kultur und Soziales
 

Unser Dorf hat Zukunft

Kalender

Letzter Monat Mai 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 17 1 2
week 18 3 4 5 6 7 8 9
week 19 10 11 12 13 14 15 16
week 20 17 18 19 20 21 22 23
week 21 24 25 26 27 28 29 30
week 22 31

Aktuelle Termine

13. 05. 2021 | 10:00 - 17:00 Uhr | Gottesdienst
16. 05. 2021 | 10:00 - | Gottesdienst
17. 05. 2021 | 00:00 | Abfuhr: Restabfall
17. 05. 2021 | 17:00 - 18:00 Uhr | Sprechstunde Bürgermeister
19. 05. 2021 | 00:00 | Abfuhr: Gelber Sack

Gemeinsame Mahlzeit

Neuer Start in 2021 wird bekannt gegeben

Veranstaltungen 2021

Sobald mehr Planungssicherheit besteht, wird ein Terminkalender 2021 eingestellt.

Besucherzähler

Heute 602

Gestern 1103

Woche 4049

Monat 14182

Insgesamt 499307

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Bauarbeiten Dorfstr. 1Bauarbeiten Dorfstr. 2Für die Sanierungsarbeiten in der Dorfstraße und der Plöner Straße hat die ausführende Firma Strabag einen Zeitplan für noch anstehende Bauarbeiten im Dezember mitgeteilt.
Die erforderlichen Sanierungsarbeiten am Kanalsystem in der Dorfstraße sind soweit abgeschlossen. Die noch ausstehende Sanierung der Anschlussleitungen in der Plöner Straße erfolgt in der letzten November Woche.
In der Dorfstraße erfolgt in der ersten Dezember Woche noch die endgültige Herstellung des Straßenunterbaus, verbunden mit einer zeitweiligen Sperrung von einzelnen Streckenabschnitten.

Am 5. und 6. Dezember finden abschließende Arbeiten im gesamten Bereich der Dorfstraße statt, an diesen Tagen werden die Grundstückseinfahrten nicht nutzbar sein.


In der Woche ab Montag, den 09. Dezember, und Dienstag, den 10. Dezember werden die Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Ziel ist es, möglichst die gesamte Dorfstraße zu asphaltieren, sofern alle Vorbereitungsarbeiten im Vorwege durchgeführt werden konnten. Während der Asphaltierungsarbeiten wird es zu einer Vollsperrung der Dorfstraße kommen.

Sämtliche Fahrzeuge müssten für diesen Zeitraum möglichst außerhalb der Grundstücke geparkt werden und diese fußläufig erreicht werden. Über die genauen Details zu den Bauarbeiten wird Strabag rechtzeitig mit einer Postwurfsendung informieren.


Im Bereich der Plöner Straße ist es beim Verlegen der neuen Wasserleitung zu Verzögerungen gekommen. Ziel ist es, die Wasserleitung im Dezember eingebaut zu haben.

Aufgrund dieser Verzögerungen wird die Plöner Straße allerdings in diesem Jahr nicht mehr asphaltiert. Die Straße wird „winterfertig“ gemacht, d.h. die Oberfläche ausgebessert und glatt gezogen. Damit ist sichergestellt, dass alle Anlieger die Plöner Straße nutzen können.

Die Sperrung für den Durchgangsverkehr wir bis zum Frühjahr 2020 aufrechterhalten, die Wiederaufnahme der Bauarbeiten ist für Mitte bis Ende Januar 2020 vorgesehen.

Gemeinde Glasau © 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.