Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambek, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 894 (Stand 05/2018)

Neues Baugebiet in Sarau

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind ca. 12 Bauplätze vorgesehen, die voraussichtlich ab 2018 für die Bebauung genutzt werden können.

>>> weiter Infos

Entwurf B Plan 09 2017

Unser Dorf hat Zukunft!

Arbeitsgruppen:
Treffen aller : 18.06.2018, 20 Uhr
  • Dorfladen / wirtschaftl. Entwicklung
  • Dorfverschönerung / Natur / Wanderwege
Infos / nächster Termin 
22.05.2018, 19 Uhr
  • Kinder und Jugendliche / Leben im Alter
18.06.2018, 20 Uhr 
  • Kultur und Soziales
11.06.2018, 19.30 Uhr
Unser Dorf hat Zukunft

GlasauKreativ

Kalender

Letzter Monat Mai 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6
week 19 7 8 9 10 11 12 13
week 20 14 15 16 17 18 19 20
week 21 21 22 23 24 25 26 27
week 22 28 29 30 31

Aktuelle Termine

23. 05. 2018 | 06:00 - | Entleerung Biotonne
24. 05. 2018 | 06:00 - | Sammlung Gelber Sack
25. 05. 2018 | 06:00 - | Entleerung Papiertonne
27. 05. 2018 | 14:00 - 15:00 Uhr | Schützenumzug
29. 05. 2018 | 11:05 - 12:00 Uhr | Fahrbücherei

Gemeinsame Mahlzeit

Speiseplan Mai 2018 (PDF-Format)

29.05.2018

Gebratenes Fischfilet mit Rahmgemüse und Salzkartoffeln

Dessert

Veranstaltungen 2018

Terminkalender 2018

Stand 02.01.2018

Besucherzähler

Heute 71

Gestern 138

Woche 406

Monat 2815

Insgesamt 86141

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Die Freiwillige Feuerwehr Glasau bietet gemeinsam mit der Johanniter Unfallhilfe einen Kursus besonders für junge Eltern an: Hier geht es um spezielle Maßnahmen, wenn Säuglinge und Kinder erkranken oder sich verletzen. Dazu gibt es wichtige Tipps zur Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Interessant auch für Eltern, Erzieherinnen, Großeltern oder Babysitter - kurzum für die "Schutzengel" der anvertrauten Kinder.


Einige Beispiele, was Sie auf dieser Lernreise kennenlernen werden:

  • Was immer richtig und wichtig ist: Vorgehen am Notfallort
  • Was tun Sie, wenn ein Kind keine Atmung hat (z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung beim Säugling und Kleinkind)
  • Was tun Sie, wenn ein Kind „Probleme in der Brust“ hat? (z.B. Probleme bei der Atmung durch Verschlucken von Gegenständen, Asthma, Pseudokrupp)
  • Was tun Sie, wenn sich ein Kind verletzt hat? (Von der kleinen Schürfwunde bis zur Kopfverletzung)
  • Sicherheit und Vorbeugung und vieles mehr
    Beginn: 11.04.2016 um 19:00 Uhr (1. Abend)
     
    • 18.04.2016 um 19:00 Uhr (2. Abend)
    Leitung: Esther Timm
    Kosten: 20,00 €
    Anmeldung bei:
    Nadine Büch, Tel. 04525 - 49 47 79

Gemeinde Glasau ©