Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambek, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 911 (Stand 02/2016)

Neues Baugebiet in Sarau

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind ca. 20 Bauplätze vorgesehen, die voraussichtlich ab 2017 für die Bebauung genutzt werden können.

>>> weiter Infos

Planzeichnung klein

Aktuelle Termine

27. 06. 2017 | 11:30 - 13:00 Uhr | Gemeinsame Mahlzeit
29. 06. 2017 | 00:00 | Blutspenden Sarau
01. 07. 2017 | 20:00 - | 1 Trecker-Kino
03. 07. 2017 | 06:00 - | Entleerung Restabfall
04. 07. 2017 | 06:00 - | Entleerung Biotonne

Gemeinsame Mahlzeit

Speiseplan Juni 2017 (Download)

27.06.2017
Matjesfilet  "Hausfrauen Art" mit Bratkartoffeln
Dessert

Veranstaltungen 2017

Terminkalender 2017

Stand 31.01.2017

Besucherzähler

Heute 39

Gestern 125

Woche 164

Monat 2647

Insgesamt 53171

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Bossenl2016Nach einer witterungsbedingten Absage im Januar erwartete die 29 Teilnehmer bestes Wetter zum Boßeln am vergangenen Samstag. Nachdem alle 6 Gruppen eingeteilt waren, ging es für die ersten beiden gleich auf die Wegstrecke vom Bolzplatz in Sarau in Richtung Liensfeld und wieder zurück. Frische Luft und Bewegung machen bekanntlich durstig und hungrig, und so hatten die Organisatoren eine Verpflegungsstation auf halber Strecke eingerichtet. Michael Schultz wartete mit Kaffee, Apfelpunsch, Kuchen und belegten Brötchen auf die Teilnehmer, die diesen Halt sichtlich genossen.

"Landete auch mal die Kugel nicht an der gewünschten Stelle, sondern im Graben, fanden wir sie immer schnell wieder", berichtete Jörg Rosenkranz von der Wählergemeinschaft. Am Startpunkt wieder angekommen, gab es noch eine heiße Suppe im TSV-Casino und viele blieben noch eine Weile in lustiger Runde zusammen, so der Veranstalter.

"Wir freuen uns schon auf das Bosseln 2017 und bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern", betonte Jörg Rosenkranz.

Gemeinde Glasau ©