Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambek, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 911 (Stand 02/2016)

Neues Baugebiet in Sarau

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind ca. 20 Bauplätze vorgesehen, die voraussichtlich ab 2017 für die Bebauung genutzt werden können.

>>> weiter Infos

Planzeichnung klein

Aktuelle Termine

24. 03. 2017 | 19:30 - 20:30 Uhr | JHV TSV Sarau
25. 03. 2017 | 09:00 - 10:00 Uhr | Aktion saubere Landschaft
25. 03. 2017 | 14:00 - 15:00 Uhr | Gartenaccesoirs selbst gemacht
27. 03. 2017 | 06:00 - | Entleerung Restabfall
28. 03. 2017 | 06:00 - | Entleerung Biotonne

Gemeinsame Mahlzeit

Speiseplan März 2017 (Download)

28.03.2017
Fischfilet "Bordelaise", Salzkartoffeln und Gurkensalat
Dessert

Veranstaltungen 2017

Terminkalender 2017

Stand 31.01.2017

Besucherzähler

Heute 21

Gestern 88

Woche 429

Monat 2424

Insgesamt 41057

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

 

Besonders erfreulich war der Kassenbestand 2015. "Wir werden wieder verschiedene Projekte finanziell unterstützen können", berichtete Mareike Korell. Dieses betrifft unter anderem die Instandhaltung der Spielgeräte auf dem gemeindlichen Spielplatz, die Tennisaktion "Verein & Schule" und natürlich eine Bezuschussung für den Ferienpass 2016.

Die Berichte der Krabbelgruppe und Rappelkiste fielen ebenso positiv aus. Beide Gruppe sind zurzeit mit ausreichend Kindern gefüllt.
Wiedergewählt in den Vorstand wurde Mareike Korell als 1. Vorsitzende, Sabrina Zander übernimmt den Posten des Schriftwarts und Claudia Gräflich ist zukünftig für die Finanzen zuständig. Die scheidende Kassenwartin Rixa Kohlmann erhielt ein kleines Geschenk als Anerkennung für ihre geleistete Arbeit.

 

.

Gemeinde Glasau ©