Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambek, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 911 (Stand 02/2016)

Neues Baugebiet in Sarau

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind ca. 12 Bauplätze vorgesehen, die voraussichtlich ab 2018 für die Bebauung genutzt werden können.

>>> weiter Infos

Entwurf B Plan 09 2017

GlasauKreativ

Aktuelle Termine

13. 12. 2017 | 15:00 - 16:00 Uhr | Spielenachmittag
17. 12. 2017 | 00:00 - 01:00 Uhr | Seniorenadventsfeier/ Andacht
18. 12. 2017 | 06:00 - | Entleerung Restabfall
19. 12. 2017 | 06:00 - | Entleerung Biotonne
20. 12. 2017 | 06:00 - | Sammlung Gelber Sack

Gemeinsame Mahlzeit

Speiseplan Dezember  2017 (PDF-Format)

05.12.2017

Grünkohl mit Kasseler, Kohlwurst und Schweinebacke und Röstkartoffeln

Dessert

Veranstaltungen 2017

Terminkalender 2017

Stand 31.01.2017

Besucherzähler

Heute 107

Gestern 76

Woche 107

Monat 1072

Insgesamt 69268

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items
Einladung Senioren 2017 1Zur liebgewonnenen Tradition zählt die Frühstückseinladung für alle Bürger der Gemeinde Glasau  ab dem 65. Lebensjahr. Organisiert wird diese Veranstaltung vom  Sozial- und Kulturausschuss. Rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze und so halten das natürlich auch die Gäste in Sarau. Im Schützenhaus erwartete sie wieder ein üppiges Frühstücksangebot. Ausschussmitglieder und Gemeindevertreter bedienten, achteten darauf, dass ausreichend nachgelegt wurde, schenkten Kaffee ein oder verteilten selbstgemachten Obstsalat und das Glas Sekt.
"Sonst sitze ich allein beim Frühstück", hörte man Stimmen sagen.

"In der Gesellschaft ist es viel schöner, auch wenn man dann eigentlich viel zu viel isst."

"Zuhause sitze ich häufig allein, nehme meinen Teller mit dem belegten Brot mit an meinen Platz und esse es während des Zeitungslesens."

"Es ist schön, sich auch mal bedienen zu lassen."

Nach dem Frühstück mussten Bilder aus der Gemeinde wie bei "Dalli-Klick" erraten werden. Zahlreich beteiligten sich die Senioren an diesem kurzweiligen Ratespiel und viel zu schnell war der Vormittag vorbei, wie viele bedauerten.

Gemeinde Glasau ©