Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambek, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 911 (Stand 02/2016)

Neues Baugebiet in Sarau

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind ca. 20 Bauplätze vorgesehen, die voraussichtlich ab 2017 für die Bebauung genutzt werden können.

>>> weiter Infos

Planzeichnung klein

Aktuelle Termine

24. 03. 2017 | 19:30 - 20:30 Uhr | JHV TSV Sarau
25. 03. 2017 | 09:00 - 10:00 Uhr | Aktion saubere Landschaft
25. 03. 2017 | 14:00 - 15:00 Uhr | Gartenaccesoirs selbst gemacht
27. 03. 2017 | 06:00 - | Entleerung Restabfall
28. 03. 2017 | 06:00 - | Entleerung Biotonne

Gemeinsame Mahlzeit

Speiseplan März 2017 (Download)

28.03.2017
Fischfilet "Bordelaise", Salzkartoffeln und Gurkensalat
Dessert

Veranstaltungen 2017

Terminkalender 2017

Stand 31.01.2017

Besucherzähler

Heute 21

Gestern 88

Woche 429

Monat 2424

Insgesamt 41057

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Geflügelpest Karte SE 2016 11 13 Karte kleinZum Schutz gegen die Geflügelpest durch Wildvögel im Kreis Segeberg ergeht folgende Verfügung:

Der Landrat des Kreises Segeberg ordnet aufgrund der Abschnitte 2, 8 und 10 Tiergesundheitsgesetz (TierGesG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22.05.2013 (BGBl. I S. 1324) i.V.m. §§ 55, 56 und 65 der Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest (Geflügelpest-Verordnung) , neu gefasst durch Bekanntmachung vom 08.05.2013, jeweils in der zur Zeit gültigen Fassung, Folgendes an:
Im Kreis Segeberg in der Gemeinde Klein Rönnau ist am 12.11.2016 der Ausbruch der Geflügelpest bei Wildvögeln amtlich festgestellt worden.
Im Kreis Plön in der Gemeinde Dersau ist am 12.11.2016 der Ausbruch der Geflügelpest bei Wildvögeln amtlich festgestellt worden.
Es wird um die Fundorte jeweils das Gebiet mit einem Radius von mindestens drei Kilometern als Sperrbezirk festgelegt.

Die komplette Verfügung mit Feststellung der Sperrgebiete steht Ihnen hier zum Download bereit

Gemeinde Glasau ©